Skip to main content

✓✓✓ Klavierhocker, Klavierbänke und Zubehör im Vergleich

König & Meyer

König & Meyer – Stands For Music

Bereits seit 1949 stattet König & Meyer weltweit Musiker mit hochwertigen und langlebigen Produkten aus. Heute arbeiten rund 270 Mitarbeiter am K & M Standort im deutschen Wertheim am Main, wo auch der Firmensitz liegt. Kundenzufriedenheit und hervorragende Qualität sind das unternehmerische Ziel, mit dem sich die Marke König & Meyer souverän auf dem Markt in führender Position etablieren konnte. Musiker aus über 80 Ländern bringen den Markenprodukten aus dem Hause K & M eine hohe Wertschätzung entgegen.

Was stellt König & Meyer her?

Zu den Produkten des Wertheimer Unternehmens K & M zählen Notenpulte, zahlreiche Instrumentenständer, Mikrofonstative sowie viele weitere Produkte für Musiker und Bühnenkünstler. Außerdem gehören zu den Produkten auch diverse Sitze für Musiker:

  • Drummersitze
  • Stehhilfen
  • Keyboardbänke
  • Klavierbänke
  • Pianohocker

Musiker Sitze von König & Meyer

Für Klavierspieler sind Drummersitze und Stehhilfen weniger interessant, weil sie optisch nicht mit einem Klavier harmonieren. Deshalb schauen wir uns ein paar Bänke und Hocker des Herstellers an.

Keyboardbänke von König & Meyer

Es sind recht schlichte Bänke, jedoch haben sie im Fußbereich Ausgleichsparkettschoner, die für einen stabilen Stand der Keyboardsitzbank auch auf unebenen Untergründen sorgt. Das robuste Gestänge wurde so entwickelt, dass sich die Sitzbank ganz flach zusammenlegen lässt. Die K & M Bank 14075-000-55 ist mit 6,43 kg ein einfach zu transportierendes Leichtgewicht, dessen Sitzfläche 65 cm lang und 30 cm breit ist. Die Sitzhöhe kann zwischen 40 cm und 60 cm eingestellt werden.

Pianohocker von König & Meyer

Wahlweise mit rundem oder rechteckigen Sitz erhältlich sind beide Hocker in schlichtem Design gehalten. Das Modell 14093 Pianohocker hat eine rechteckige Sitzfläche von 43 x 33 cm; der Einstellbereich der Sitzhöhe liegt zwischen 47 und 60 cm. Dies gilt auch für das Modell 14092 Pianohocker, das eine runde Sitzfläche mit einem Durchmesser von 35 cm hat. Beide Modelle lassen sich mit einer Gasdruckfeder in der Höhe verstellen und sind mit Kunstleder bezogen.

König & Meyer Klavierbänke

Die Auswahl an Bänken für Pianisten ist überschaubar, jedoch besteht sie aus ansprechenden Modellen, die entweder mit Scherenmechanik und Drehknauf höhenverstellbar sind oder mit Gasdruckfedern. Ein solches Highlight ist die Klavierbank Uplift (Produktnummer 14080/14081). Diese Sitzbank hat eine bequeme Sitzfläche von 66 x 33 cm und basiert auf einer äußerst stabilen Stahlrohrkonstruktion. Unterhalb des Sitzes befindet sich ein Bügel, über den Sie ganz einfach die Sitzhöhe einstellen können. Diese reicht von 45 bis 61 cm. Das Sitzpolster ist mit schwarzem Kunstleder bezogen, welches überaus strapazierfähig ist. Im Fußbereich gewährt diese Klavierbank maximale Bewegungsfreiheit. Die flachen Füße der Bank sind mit Parkettschonern bestückt.

Als Konzertsitzbank geeignet ist die 13980 Klavierbank von König & Meyer. Im Design hat sich K & M für eine genoppte Sitzfläche mit Kunstlederbezug entschieden. Die leichtgängige Spindelmechanik mit Doppelscherensystem erlaubt die Sitzhöheneinstellung in einem Bereich von 48 bis 55 cm. Mit einem Maß von 55 x 33 cm haben Sie eine komfortable Sitzlösung zur Verfügung, die dank strapazierfähigem Polsterbezug und hochwertigem Buchenholz über viele Jahre hinweg Sie beim Spielen am Klavier unterstützen wird.

König & Meyer Sitze für Musiker: Funktional und bequem

Trotz eher kleiner Auswahl hält K & M als Experte clever durchdachte Sitzlösungen für Instrumentenspieler parat, die an Keyboard, Klavier oder Orgel nicht nur ihren Zweck erfüllen, sondern auch als komfortable Sitzmöbel rundum überzeugen.